Merry Queens-Mas

Liebe Queens, der Vorstand der United Queens of Munich wünscht Euch und euren Familien schöne Weihnachtstage 🎄💫 und ein gutes, gesundes Jahr 2022 mit viel Freude, Lachen, Unbeschwertheit und ganz vielen Sonnentagen für euch 🥂🎉
Fühlt Euch gedrückt,
Daphny, Betty und Tiffy

Tiffy Tölle, Betty Pearl und Daphny Ryan (vlnr.)

Hommage an Petra Doren – Travestieshow

Unser Mitglied Ophelia Extravaganza lädt zu einer ganz speziellen Travestieshow. Niemand geringerer als Petra Doren soll mit dieser Show geehrt werden…

Das besondere an dieser Show ist, dass sich die jungen Dragqueens aus München zusammengefunden haben, um die Ikone Petra Doren und deren künstlerische Schaffen zu ehren.

Liebe Fans der Travestie und Dragshows!
Wir dürfen heute noch einmal verkünden dass unsere Show „HOMMAGE an Petra Doren“ am Sonntag den 05.12. 2021 um 18:00 Uhr in der Selfbar München endlich stattfinden wird.
Bereits gekaufte Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit!

Für alle die noch Karten haben wollen, sendet bitte eine Mail an:
ophelia.eleganza@uqom.de

Es freuen sich auf euch:
Vivienne Villain
Pinay Colada
Janine Chanell und
Ophelia Eleganza Xtravaganza

Dragqueen-Kalender Projekt

Dieses Jahr hat unser Mitglied, Vicky Voyage, mit 12 wunderbaren Drag Charakteren das Kalenderprojekt Drag Voyage – Time to play 2022 realisiert.

Vicky Voyage verrät uns, wie es zu diesem Kalender gekommen ist: „Die Motivation folgte aus der Frage: Corona, und was nun? Um weiterhin kreativ schaffen und etwas mit Drag machen zu können, kam uns die Idee spontan Ende 2019, dass wir dies 2020 für 2021 angehen wollen. Gesagt, getan. Wir, Emily Voyage und ich, haben relativ schnell 10 motivierte Künstler:innen gefunden, ein Konzept aufgestellt, uns mit unserer begeisterten Fotografin Shell Eide abgestimmt, und das Ganze Vorhaben umgesetzt. Wir wollen mit dem Kalender queere Kunst für alle zur Verfügung stellen, für Groß für Klein, für queer oder hetero, für Jung und alt. Jede:r soll sich mit Drag beschäftigen und reflektieren können. Ist das wirklich so verrückt oder soll nicht jeder so bunt sein wie er/sie möchte? Zudem möchten wir damit eine Plattform in Deutschland, mit dem Vorbild von RuPauls Drag Race, schaffen. Auch hier ist die farbenfrohe und diverse Welt des Drag angekommen, auch hier sind Künstler:innen aktiv…“

Der UVP beträgt 19,99€.

www.dragvoyage.de

Don´t Stop Me Now

Ganz spontan und eigentlich für einen anderen Zweck bestimmt, ist dieses wunderbare, spontane Video entstanden. Was für ein Spaß! DANKE FREDDIE!!!

Halloween 2021

Die United Queens of Munich and Friends trieben natürlich auch zu Halloween ihr Unwesen. Hier ein paar Bilder von dieser schaurig schönen und Musical schwangeren Nacht! Habt Spaß damit!

Wirtshaus Wies´n Ausklang

In der Antonius Tenne luden die Wirtsleute Sylvia und Hans zum Wirtshaus Wies´n Ausklang. Daphny Ryan und Betty Pearl von den UQOM waren als „Gastgeber“ vor Ort.

Mit dabei waren viele Freunde und Bekannte, so wie DJ James Munich, Susi Sendling, Kris Blaq, Schlagerstar Christian Deussen, usw. usw.

3G-getestet, konnte einfach schön bei Weisswürst, Fleischpflanzerl, Schweinebraten, Stelzen, Wiesn´n Bier, ganz ungeniert gefeiert werden.

Natürlich mit viel musikalischer Begleitung von Betty, Christian, der unvergleichlichen Susi Sendling und natürlich gepflegte „Partymucke“ von unserem neuen Mitglied DJ James Munich!

Queeres Oktoberfest in Innsbruck

Die United Queens of Munich waren auch auf dem ersten „Rainboktoberfest“ in Innsbruck vertreten. Betty Pearl, ihreszeichen „UQOM“ Gründungsmitglied und seit Neuestem Vizeobfrau (2. Vorstand), gab sich als Gastgeberin, Moderatorin und Sängerin die Ehre.
Eingeladen wurde Betty und ihre Dragtochter Zamanta Heart von unserem Schwesternverein, der HOSI Tirol, allen voran, Obmann (1.Vorsitzender) Markus Möller.

Was soll man sagen, nach zweijährigem „Wies´n-Entzug“ war es einfach unglaublich, wieder feiern zu dürfen. 3-G-Kontrollen am Eingang machten das möglich und alles ohne Maske. An dieser Stelle nochmal ein großes Lob an die Veranstalter dieses Festes, der HOSI Tirol und dem Club69, Innsbruck. Ein rauschend, berauschendes Fest, welches in den Hallen des Club 69 und auch im Bacchus seinen Ausklang fand.

„Drink´n Drag“ und „UQoM“

Die United Queens of Munich sind unter Anderem nicht nur aus den Reihen der Maikönigin-Kanditat*innen 2021/2022 entstanden, sondern auch aus den jahrelangen Freundschaften aus der Interessengemeinschaft Drink´n Drag.
Drink´n Drag heißt es einmal im Monat im SUB in München. Da rufen die Queens zum Thekendienst und das alles für einen guten Zweck!
Inzwischen eine Institution in München, (fast) immer am 3. Samstag im Monat! Somit kann man mit stolz sagen, Drink´n Drag inspiriert die Queens of Munich und umgekehrt.
Und so sind wir wieder an dem Punkt, wo man spürt, dass gemeinsameAktionen und Vorhaben zusammenschweissen und bis zu Freundschaften im abgeschminkten Alltag reichen.
In diesem Sinne auf weiteres, fruchtbares, schwesterliches Wirken, Ausschenken und Spaß haben!

Bild: Robin Kahl, München

Auf dem Bild v.l.n.r.:
Susi Sendling, Kris Blaq, Tiffy Tölle (Schatzmeisterin – UQoM), Foxy FEW-shə, Daphny Ryan (1. Vorstand -UQoM), Brini Olsen (Gründungsmitglied – UQoM)