VVanda VVhore

GRÜNDUNGSMITGLIED

Grüßli Müsli, jawohl, ich bin’s die VVanda. 
Ich muss an dieser Stelle zuerst meinen Dank für all den Support aussprechen. Durch ein Achterbahn – Gründungsjahr haben wir Gründungsmitglieder nicht nur den Lokalen Veranstaltern gezeigt, dass wir stetig wachsen und an das glauben, was wir aufbauen, sondern auch öffentlichen Medien die Stirn geboten. Wo zu Beginn noch „…na ob das gut geht..?!“ zu lesen war, steht jetzt ein „..wo wollen sie noch hin..?“ 
In nicht einmal einem Jahr Verein, habe ich einige wichtige Dinge fürs Leben gelernt, die mich staunen lassen und mit sehr viel Stolz erfüllen. 
Eine der wichtigsten Lektionen im Gründungsjahr, war mein Eingeständnis mir selbst gegenüber, dass man nicht alles retten kann was vermeintlich gerettet werden muss und man eigene Schwäche zulassen muss, aber diese Energien irgendwann in die richtige Richtung lenken muss, wo es wieder aufwärts gehen kann. 
In diesem Sinne – ein herzliches Dankeschön an den derzeitigen Vorstand. Und hier spreche ich von Stolz, wenn ich mich erinnere, dass aus einem Gedanke und einer Idee in meinem Kopf eine derartige Hingabe und emotionale Bindung zum Verein geworden ist und sich diese in jeder einzelnen Gründungsqueen widerspiegelt. 
„…denn wir sind immer dort, wo der Regenbogenpfau seine Federn stellt…“
Zu meiner Zeit als Vorstand eine meiner Lieblingsparolen. Getreu dem Pfau fallen wir dort, wo wir uns befinden, entsprechend auf und genießen volle Aufmerksamkeit. Diese Ressource wollten wir gemeinsam nutzen, um uns für das Allgemeinwohl der Gesellschaft, mit Fokus auf die Queere Community, einzusetzen. 

Einer der guten Gründe, weshalb sich „diverse“ Queens & LGBTIQ+* „united“ haben, um ihre Pläne gemeinsam umzusetzen. (Dabei sind wir natürlich nicht nur auf München beschränkt.)
– denn mal ehrlich: was ist besser als eine DragQueen? Richtig: sieben DragQueens. 

Juckt es schon in den Fersen der Heels und du willst gleich los zu uns? 
Oder kratzt es unter der Perücke und du hast noch eine Frage? 
Oder klebt die Wimper schief und du möchtest etwas anmerken oder loswerden? 
Sei Teil von etwas, was es vorher noch nie gab und werde Mitglied unseres Vereins. 
*breathe in* *drama on*

„…denn immer da,, wo der Regenbogenpfau seine Fe… MEH… – who am I kidding?! HIT IT!“ 

Eure VVanda!

MOTTO:
Kultur soll kein Privileg sein, sondern für Jeden zugänglich sein.
Dafür steh ich mit meinen Brüsten.

DER VEREIN:
Die Idee des Vereins kam mir, als ich selbst zusehen musste, wie Kultur und bunte Szene immer weiter einbrach während der Pandemie. Bars und Partys waren nicht nur gute Musik und Alkohol, sondern viel mehr ein Wohnzimmer in dem man die Familie traf, ein Fluchtort wo man sich schützen konnte und leben konnte wer man ist, wenn man außerhalb dieser Welt ohnehin schwer akzeptiert wurde. Jede Einzelne von uns will die Welt besser machen, doch zusammen geht es doch viel einfacher, besser und vor allem lauter.
Der Verein ist für mich die Verwirklichung meiner Drag Persona, das Wahrwerden eines Kindheitstraum endlich öffentlich helfen und bewegen zu können und vor allem ein Handeln und Glück teilen in der Gemeinschaft.
Ich bin unfassbar dankbar für die Hilfe und den Anschluss meiner Schwestern.

MEINE SOCIAL MEDIA LINKS:

Für die einzelnen Copyrights der Bilder, sowie den Inhalt der persönlichen Seite ist jede Queen selbst verantwortlich. Dies gilt auch für Links zu anderen Seiten.